Raid 5 – Datenrettung und Datenwiederherstellung im Fehlerfall

Raid 5 steht für einen Verbund von Festplatten, bei denen der Paritätscode auf allen Platten im Array vorhanden ist. Mit so einem System erhöht sich die Zuverlässigkeit, jedoch nicht die Geschwindigkeit. Für die Steuerung ist ein Controller zuständig, der ein sehr komplexes System steuert und dessen Rekonfiguration im Fehlerfall höchstes Expertenwissen voraussetzt.

Hinweis zum Ablauf Raid-Datenrettung

Kontaktieren Sie unsere Experten, wenn Ihr Raid Problem macht. So erhöhen Sie die Chancen zur Datenrettung und Datenwiederherstellung

Allgemeines über Raids und deren Funktionsweise

Raid 5 - Allgemeines zur Datenrettung und wie Raids funktionieren

Man versteht darunter eine Gruppe aus mehreren Festplatten, einerseits um einen besseren Datendurchsatz zu erreichen, andererseits um die Datensicherheit zu erhöhen. Das Raid selbst, oder besser gesagt, der Controller steuert auf welchen Platten und an welchen Stellen sich die Daten befinden, er bildet ein Array. Ein Paritätsprüfkonzept macht es möglich, dass die Daten auch zu lesen sind, wenn eine Festplatte ausfällt. Wenn eine Festplatte ausfällt, erfolgt die Rekonstruktion der Daten auf der neuen Platte durch Berechnung.

Immer wenn Sie Probleme mit Ihrem Raid-System feststellen sollten Sie unsere Experten kontaktieren. Unabhängig vom Betriebssystem - unsere Techniker und Spezialisten stehen für Sie bereit. Wenn es sein muss 24 Stunden am Tag, 7 Tage in der Woche. Denn nur wer schnell hilft, hilft richtig.In ganz dringenden Fällen machen wir eine erste telefonische Beratung und Analyse. Wählen (01) 236 50 50 an und nutzen Sie unsere kostenlose Analyse!

Raid 5 - Fehlerursachen

Die Datenrettung / Datenwiederherstellung von Raid-Laufwerken ist eine äußerst komplexe Sache. Der Erfolg hängt weitgehend vom richtigen Verhalten des Users und von der der Fehlerursache ab. Das können sein:

  • defekte Raid-Controller Karte
  • fehlerhafte Sektoren, Festplattenfehler
  • unsachgemäße Änderungen in den Konfigurationsdateien, falsche Bootvorgänge
  • überraschender Stromausfall (keine USV) oder instabile Stromversorgung
  • Reparaturversuche der User

Mehr zur Soforthilfe im Fehlerfall hier nachlesen

Fehler im Raid 5 - Vorgangsweise

Die Datenrettung / Datenwiederherstellung von Raid-Laufwerken ist eine äußerst komplexe Sache. Der Erfolg hängt weitgehend vom richtigen Verhalten des Users und von der der Fehlerursache ab. Das können sein:

  • Verzichten sie darauf, die Daten auf eigene Faust wiederherzustellen.
  • Sichern Sie nur die aktuellen (eventuell offenen) Dateien. Jeder Schreibvorgang auf die Platten kann zu weiteren Schäden führen.
  • Fahren Sie das System ordnungsgemäß runter und trennen Sie es vom Strom.
  • Kontaktieren Sie die Experten von Datenrettung und besprechen Sie die weitere Vorgangsweise.

Raid 5 - Festplattentausch im Fehlerfall

Raid 5 Fehler, Vorgangsweise bei Raid Fehlern

Ein Raid funktioniert üblicherweise, je nach Aufbau und Konfiguration, auch dann, wenn eine Festplatte defekt ist. Durch die besondere Speicherung in einem sogenannten Array, lassen sich die fehlenden Daten rekonstruieren. Im Regelfall kann man die defekte Platte einfach tauschen und das System starten den Rebuild-Vorgang automatisch. Sie können ohne Einschränkung weiterarbeiten. Das klingt einfach, gäbe es da nicht einige Fußangeln, die den Erfolg in Frage stellen:

  • Die zu tauschende Festplatte muss in Art und Bauform einer bestimmten Regel entsprechen, man kann nicht alles einbauen.
  • Es gibt keine Garantie dafür, dass sich der Defekt nur auf die eine Platte beschränkt.
  • Nachdem die Platten üblicherweise die idente Gebrauchsdauer aufweisen, kann auf den anderen Platten bald ein ähnlicher Fehler auftauchen.

Schnelle Hilfe bei Raid 5 - Problemen

Raids sind sehr komplexe Systeme. Wir werden oft damit konfrontiert, dass eigene Reparaturversuche scheitern und wertvolle Daten verlorgen gehen, leider unwiederbringlich.
Dieses Risiko können Sie minimieren: Unsere Techniker und Spezialisten stehen für Sie bereit. Wenn es sein muss 24 Stunden am Tag, 7 Tage in der Woche. Denn nur wer schnell hilft, hilft richtig.In ganz dringenden Fällen machen wir eine erste telefonische Beratung und Analyse. Wählen (01) 236 50 50 an und nutzen Sie unsere kostenlose Analyse!